LHG - ein moderner Dienstleister stellt sich vor

Über uns

Die Firma LHG blickt auf eine langjährige Firmentradition zurück. 

Bereits im Jahre 1804 wurde in Wertheim ein Groß- und Einzelhandel mit Lebensmitteln betrieben. 1981 wurde die LHG durch Fusion zweier Firmen gegründet und auf den Standort Eibelstadt konzentriert. 

Die Förderung und der Ausbau des selbständigen Lebensmitteleinzelhandels ist seither oberstes Ziel der Geschäftspolitik.

Eine konsequente Erweiterung des Absatzgebietes und die Erschließung neuer Kundengruppen führten in den vergangenen Jahren zu überdurchschnittlichen Steigerungsraten.

Seit der Jahrtausendwende steht neben den angestammten Geschäftsfeldern neu der kommunale Dorfladen im Fokus.

Firmenchronik



1993
- Wechsel zum Einkaufskontor Markant

1996 - Marktforschungen und der Blick in die Zukunft haben die Beschäftigung mit einem neuen Verkaufsbereich - dem Convenience-Service zur Folge.

1997 - Regionalpartner der MCS

1999 - Tante Emma wird modernisiert: des "Um's Eck"-konzepts

2001 - Bau einer neuen Versandhalle

2004 - Installation eines neuen Warenwirtschaftsystems sowie die Entwicklung eines Dorfladenkonzeptes

2007 - Installation eines automatischen Lagerverwaltungssystem mit Pick-by-voice

2010 - Erfolgreiche Zertifizierung nach dem International Food Standard Logistic (IFS)

2011 - Einführung von Telematik

2012 - Erweiterung des Portfolios und Speditionsdienstleistungen

2014 - Erweiterung des Systemkundengeschäfts